Welcome

 

P R E S S E E R K L Ä R U N G   (24.08.2018)

HELLS ANGELS MC STUTTGART

 

Wo Unwahrheiten verbreitet werden, tut Aufklärung not.

Der HELLS ANGELS MC STUTTGART wehrt sich seit Jahren mit Erfolg gegen die vom Innenministerium und Landeskriminalamt in Stuttgart ausgehende, mit unrichtigen Vorstellungsbildern und vorgefertigten Stereotypen agierende pauschale und generelle Diffamierung, Stigmatisierung und Kriminalisierung der Rocker.

An die Stelle sachlicher Feststellungen treten allgemeine Unterstellungen. Der Wunsch unterschiedslos zu inkriminieren ist Vater der Gedanken und Behauptungen derer, die sich einer ordentlichen Aufklärung, der Feststellung von Tatsachen und einer rechtstaatlich gebotenen individuellen Würdigung verweigern.

Der HAMC STUTTGART tritt diesem unwürdigen Treiben entschlossen entgegen. Auf seiner in diesen Tagen öffentlich geschalteten Homepage www.rocker-­fakten.de finden sich Fakten, die im öffentlichen Diskurs gerne verschwiegen werden. Selber lesen, selber denken heißt der Apell der Rocker an alle, die sich unabhängig unterrichten wollen.

Die Homepage „Rocker-Fakten“ ist eine Quelle auch für objektive mediale Berichterstattung und eine Fundgrube für Behörden und unabhängige Gerichte, die ihre Entscheidungen nicht länger auf im Auftrag des Innenministeriums vom Landeskriminalamt gefertigte Berichte und als angeblich unabhängige Sachverständige auftretende vorinstruierte Zeugen aus den am unrechtmäßigen Treiben beteiligten Behörden stützen wollen.